Our Science at your service

Die Wissenschaft des Alterns

Entdecken Sie die Geheimnisse des Alterns: Ihr Leitfaden für zeitlose Schönheit und Wohlbefinden

Das Verständnis des Alterungsprozesses ist wichtig, um fundierte Entscheidungen in Bezug auf Hautpflege und das allgemeine Wohlbefinden zu treffen. Es ermöglicht Ihnen, die passenden Strategien auszuwählen, um den Alterungsprozess zu verlangsamen, eine gesunde Haut zu erhalten und kluge Lifestyle-Entscheidungen zu treffen, die Ihre Lebensqualität langfristig beeinflussen können. Indem Sie sich genauer mit der Wissenschaft des Alterns beschäftigen, erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse, die Ihnen nicht nur helfen, gut auszusehen und sich gut zu fühlen, sondern Sie auch dabei unterstützen, den natürlichen Prozess der Hautalterung würdevoll und selbstbewusst anzunehmen.

 

Diese Website ist für alle gedacht, die die Wissenschaft hinter dem Älterwerden und ihren Einfluss auf die Hautpflege interessiert.

Grundlagen des Alterns: die wissenschaftliche Basis

Altern ist ein Meisterwerk und Mysterium in einem und läutet eine ganze Reihe von Veränderungen bei uns ein¹.

 

Auf zellulärer Ebene beinhaltet es Hautschädigungen durch oxidativen Stress, Genmutationen und verkürzte Telomere, die als Schutzhüllen auf unseren Chromosomen sitzen².

Biologisch gesehen führt das Altern zur abnehmenden Fähigkeit des Körpers, Gewebe zu reparieren und zu regenerieren, was Funktionen wie Hautelastizität, Muskelmasse und Knochendichte beeinträchtig³.

 

Dieses Verständnis ist unser Kompass in der Welt des Anti-Aging und bei Hautpflegeentscheidungen.

Unsere Haut: Schutzschild des Körpers


Unsere Haut fungiert als wichtigster Schutzschild vor den ersten Anzeichen der Alterung. Sie ist nicht nur unser größtes Organ, sondern auch die Schnittstelle zur äußeren Welt⁴. Dieses Multitasking-Wunder dient als Bodyguard, indem es uns vor äußeren Einflüssen schützt⁵, die Temperatur reguliert, Toxine freisetzt, Nährstoffe aufnimmt und sogar die Welt um uns herum wahrnimmt⁶.


Um gut auszusehen und sich gut zu fühlen, ist es entscheidend, die Rolle der Haut im Alterungsprozess zu verstehen.

Unsere Haut: ein beeindruckender Multitasker

Die menschliche Haut ist nämlich ein echtes Multitalent, ein lebenswichtiges Organ, dessen Aufgaben im wahrsten Sinne des Wortes auch unter die Haut gehen.

Die verschiedenen Hautschichten verstehen


Tauchen Sie mit uns tief in die Haut ein und entdecken Sie das Geheimnis hinter der Vitalität unserer Haut. Die Epidermis, verbunden mit der darunter liegenden Dermis, sowie die subkutane Hypodermis, in der das Fett angelagert ist, bilden zusammen die drei komplexen Hautschichten. Erfahren Sie mehr über die individuellen Rollen und Merkmale jeder Schicht⁷.

Epidermis: The Skin's Shield

Die Epidermis, die äußere Schutzbarriere unserer Haut, besteht aus abgestorbenen Hautzellen und hält Schadstoffe ab, während wertvolle Feuchtigkeit und Nährstoffe gespeichert werden⁷.

In der Hauptrolle: Hyaluronsäure



Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker, der in Tieren, Menschen und sogar Bakterien vorkommt. Dabei handelt es sich um eine lange, schwere Kette aus Zuckermolekülen, die am häufigsten im losen Bindegewebe vorzufinden ist⁸.

Im Körper kommt Hyaluronsäure in drei Formen vor: Eine heftet sich eng an Zellen an, die andere unterstützt Körperstrukturen und die dritte bewegt sich frei umher⁸.



Dabei wird sie von Hyaladherinen unterstützt, speziellen Proteinen, die ihre einzigartigen Eigenschaften erkennen und ihr helfen, sich mit anderen Komponenten zur Unterstützung der Körperstruktur (Matrix) zu verbinden⁸. Zusammen bilden sie ein dynamisches Duo, das das Verhalten der Zellen beeinflusst und eine widerstandsfähige Struktur schafft - wie ein körpereigener Zuckerarchitekt!

Unsere Haut auf Zeitreise? Die dualen Kräfte der Hautalterung

Der intrinsische, natürliche Alterungsprozess, der von unseren geerbten Genen bestimmt wird, wird durch altersbedingte hormonelle Veränderungen weiter beeinflusst. Dadurch wird unsere Haut allmählich dünner, trockener und verliert an Elastizität⁹. Der Abbau von Elastin, Collagen und Hyaluronsäure trägt zu dieser Transformation bei, wodurch unsere Haut ihre einst so jugendliche Spannkraft verliert¹⁰.


Auf der anderen Seite wird das extrinsische Altern von externen Kräften wie Sonneneinstrahlung, Luftverschmutzung, Rauchen, übermäßigem Alkoholkonsum, ungesunder Ernährung und mangelnder Bewegung beeinflusst. Diese Faktoren sind verantwortlich für Altersflecken, eine raue Hautstruktur, Falten sowie einen ungleichmäßigen Teint und beschleunigen den Alterungsprozess¹¹. 


Hautalterung im Gesicht entsteht durch Muskelbewegungen und die verstärkende Rolle der Schwerkraft, was zu feinen Linien und Falten führt. Wenn unser Fett im Gesicht abnimmt und die Haut dünner wird, kommt es zu einem weicheren, weniger definierten Erscheinungsbild³, das zum natürlichen Lauf der Dinge dazugehört.

Die Anzeichen erkennen


Die Anzeichen des Alterungsprozesses können bereits ab Mitte 20 erste Spuren hinterlassen¹.


Feine Linien zeichnen sich an unseren Augenbrauen und Augen ab, und die Spannkraft unserer Haut lässt allmählich nach. Im Laufe der Zeit können diese Anzeichen zu vollständig ausgebildeten Falten führen, begleitet von zunehmender Pigmentierung und unerwünschten Altersflecken¹².

 

Entschlüsselung der Hautentwicklung: Eine wissenschaftliche Faltenbewertung


Dermatologen und Forscher verwenden spezialisierte Skalen und Instrumente, um den Alterungsprozess zu beurteilen. Dabei werden Falten, veränderte Pigmentierung, strukturelle Veränderungen und Elastizität berücksichtigt. Diese standardisierten Untersuchungen helfen dabei, die Wirkung von Hautpflegeprodukten und kosmetischen Verfahren im Kampf gegen die Zeichen des Alterns zu bewerten.

28–35 Jahre


In diesem Alter können vereinzelte feine Falten auftreten, was ein normaler und natürlicher Teil des Alterungsprozesses ist. Das Auftreten von Keratosen, die sich durch raue, schuppige Hautstellen zeigen, ist in dieser Altersgruppe eher unwahrscheinlich. Ihre Haut behält in der Regel ihr jugendliches Aussehen und ist normalerweise nicht von solchen Hautproblemen betroffen³.



Teoxane: Wo Wissenschaft auf Schönheit trifft

Bei Teoxane sind wir Pioniere in der Hautwissenschaft und spezialisiert auf die Alterserscheinungen im Gesicht. Unsere bahnbrechende Forschung hat eine Reihe ästhetischer und kosmetischer Lösungen hervorgebracht, die die Anzeichen der Hautalterung von feinen Linien bis hin zu Volumenverlust bekämpfen. Hier verschmelzen Wissenschaft und Schönheit, um eine strahlende Transformation für Sie zu erreichen.


Können wir die Zeit zurückdrehen?


Auch uns ist es nicht möglich, den natürlichen Alterungsprozess aufzuhalten, aber wir können die optischen Auswirkungen verlangsamen⁹.


Unser Lebensstil spielt dabei eine entscheidende Rolle. Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität, ausreichend Schlaf sowie der Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum können dazu beitragen, die frühen Anzeichen der Hautalterung zu verzögern¹¹.

Eine gezielte Hautpflege-Routine ist ebenfalls wichtig. Produkte wie Feuchtigkeitscremes und Sonnenschutzmittel können das jugendliche Erscheinungsbild Ihrer Haut bewahren¹¹. Fortschrittlichere ästhetische Verfahren wie Dermalfiller reduzieren Falten und verjüngen die Elastizität der Haut¹¹.

Obwohl wir die Zeit nicht zurückdrehen können, können wir doch dafür sorgen, dass der Alterungsprozess würdevoll verläuft.

Ihre Anti-Aging-Reise:

Haut- und ästhetische Lösungen

Dermokosmetika sind Ihre Verbündeten auf dem Weg zu einer attraktiveren Haut. Das sind die Vorteile:


Feuchtigkeitsversorgung

Dermokosmetik enthält feuchtigkeitsspeichernde Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Glycerin, die essenziell für jugendlich aussehende Haut sind. Das RHA® Serum von Teoxane polstert beispielsweise die Haut auf, stärkt die Hautbarriere und glättet den Teint¹².

Wussten Sie schon?

Unser RHA® Serum bietet eine klinisch getestete Formel mit Dreifachwirkung, die mehrere Vorteile bietet: Sie polstert die Haut auf, stärkt die Hautbarriere und glättet den Teint.


Das Serum erhöht effektiv innerhalb von 9 Tagen den Wassergehalt in der Epidermis um 7,6 %, was zu einer verbesserten Feuchtigkeitsspeicherung führt¹². 

Wirkstoffe

Die Wirkstoffe, angereichert mit Antioxidantien, Peptiden, Ceramiden und Exfolianten, bekämpfen altersbezogene Probleme⁹.


Wussten Sie schon?

Der Advanced Filler von Teoxane enthält einen Peptid-Komplex, der wie eine Geheimsprache für Ihre Haut fungiert. Er weist die Zellen der Epidermis an, mehr Collagen zu produzieren und verjüngt so Ihre Haut für ein jugendliches, straffes Erscheinungsbild¹⁴!



Sonnenschutz

Viele Dermokosmetika enthalten Sonnenschutzmittel, um Ihre Haut vor UV-Strahlen zu schützen⁹.

Discover our Dermocosmetics


Wussten Sie schon?

Der UVA Shield SPF50+ von Teoxane ist wie ein unsichtbarer Schutzschild, der Ihre Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen schützt¹⁵. Diese Strahlen sind für vorzeitige Hautalterung und Sonnenbrand verantwortlich. Die Creme hilft Ihrer Haut, sich nachhaltig zu schützen!

Discover our Dermocosmetics

Ihre eigene Version von Schönheit


Dermalfiller, die üblicherweise mit Hautverjüngung in Verbindung gebracht werden, bieten ein breiteres Spektrum an Hautverschönerung. Anstatt nur die Zeichen der Hautalterung zu mildern, formen, definieren und harmonisieren sie Gesichtsmerkmale, um Ihnen zu helfen, Ihre ganz persönlichen Schönheitsziele zu erreichen.



Teoxane setzt sich für die Kraft innovativer ästhetischer Lösungen ein, um Menschen dabei zu unterstützen, Schönheit nach ihren eigenen Vorstellungen neu zu definieren.

Weitere Informationen

Neuigkeiten

Ergebnisse aus dem wahren Leben

Entdecken Sie in unserer Vorher-Nachher-Galerie die magische Wirkung von Dermalfillern.

Mehr entdecken